Dutti der Riese

Inhalt:
Gottlieb Duttweiler hat die Migros erfunden. Sein revolutionäres Konzept hat er gegen Widerstände aus allen politischen und wirtschaftlichen Lagern verteidigt und gross gemacht. Als widersprüchliche Persönlichkeit hat er die Schweizer Gesellschaft in glühende Verehrer und erbitterte Gegner gespalten: Aus Gesinnung ein Demokrat – im Temperament ein Diktator – ist er ein Visionär und gleichzeitig ein kühl rechnender Realist. Furchtlos, bauernschlau, aggressiv, harmoniebedürftig, traditionsbewusst und ebenso zukunftsorientiert. Kaum ein anderer hat in der Schweiz so viel in Bewegung gesetzt wie «Dutti».

Auszeichnungen:
· Zürcher Filmpreis 2007


Regie:
Martin Witz

  • Dokumentarfilm
  • 2007
  • Schweiz
  • 94 min.
  • Schweizerdeutsch
  • UT: -
  • sw / f
  • -
  • Frenetic

Start im Kiwi Scala:
2007-09-20

Drehbuch:
Martin Witz

  • Produktion:
    Andres Pfaeffli
  • Kamera:
    Matthias Kälin
  • Schnitt:
    Stefan Kälin
  • Musik:
    Martin Schumacher, Roland Widmer

Filmclub Scala
Cinedolcevita Seniorenkino Schaffhausen